Jede Revolution braucht einen Helden: Die Tribute von Panem „Gefährliche Liebe“ – Suzanne Collins

PANEM 2

Gebundene Ausgabe 431 Seiten

Erschienen im Oetinger Verlag

Band 2 der „Die Tribute von Panem“ Trilogie 

Preis: 18,95 €

SPOILER ALERT

Kurzbeschreibung:

Sie hat überlebt – mit Peeta. Die Spiele sind vorüber und Katniss und Peeta sind zurück in ihrem Distrikt. Aber schnell müssen sie erfahren, dass sie sich einen großen Feind gemacht haben: Präsident Snow. Er stellt Katniss vor wie eine Puppe und versucht gleichzeitig eine Revolution und ein damit verbundener Sturz des Systems zu verhindern. Katniss Sieg hat den Leuten Hoffnung gegeben und das sieht Präsident Snow nicht gern. Damit er sein Volk wieder zügeln kann, muss er ihnen Angst machen. Ihnen zeigen, dass er der Herrscher ist. Und er hat die Idee: Eine Jubiläums Runde der Hunger Spiele. Das besondere: Alle Sieger der vergangenen Spiele nehmen teil. Katniss und Peeta müssen wieder in die Arena. Und diesmal wird es wirklich nur einen Sieger geben.

Erster Satz: Ich halte die Thermoskanne in der Hand, obwohl sich die Wärme des Tees längst in der eisigen Luft verflüchtigt hat. 

Meine Meinung:

Nachdem ich das erste Buch ziemlich genau in zwei Nächten verschlungen habe, kommt nun endlich der zweite Band. Die Idee war genial, aber die Umsetzung genialer. Ich war so gespannt auf den zweiten Band, hatte aber auch ehrlich gesagt etwas Angst davor, denn ich war ziemlich skeptisch gegenüber der Idee von einem neuen Hunger Spiel. Aber glücklicherweise war es nicht das erste Buch nochmal, sondern eine grandiose Weiterführung der „Panem Chroniken“.

Dieses Buch hatte sich in einigen Aspekten wirklich sehr von dem ersten Band unterschieden. Im ersten Band ist man noch ein Neuling in dieser Welt und kennt wie Katniss noch nicht allzu viel von der Diktatur des Landes, aber das ändert sich ziemlich schnell und man erlebt im zweiten Band eine verstörte Katniss und ihr Innenleben spiegelt sich auch in der Atmosphäre wieder.

Katniss musste in diesem Band eine starke Mutprobe meistern. Nicht nur die Arena bereitete ihr Qualen sondern auch die Beziehung zu Peeta. Nicht nur, dass sie vor jeder Kamera die Verliebte spielen muss, auch werden ihre Gefühle für diesen Jungen immer stärker und sie fragt sich, wie viel denn noch gespielt ist. Aber auch Gale, ihr Bezugspunkt zu ihrem echten Dasein, rückt immer näher an Katniss Herz und macht die Situation für sie nur noch schlimmer. Als Leser fühlte man sich auch sehr von den beiden unterdrückt und so fühlte sich das ganze Buch sehr emotional und echt an.

Sehr toll fand ich es, dass die Autorin dem Leser nicht sofort wieder in die Arena gestützt hat sondern erstmal eine Möglichkeit gab die Sitation zu verstehen. So wirkt der Anfang auch etwas ruhig und langsam, aber im Kontrast dann zum Mittelteil und Schluss (!!!) ist es der totale Kontrast. Anders als im ersten Band ging es hier nicht mehr nur um die Spiele und das Überleben von Katniss und Peeta, nein, jetzt ging es auch um Panem.

Die neuen Charaktere, die durch die Spiele eingeführt werden, sind sehr interessant gestaltet. Diese sind nun mal keine „Anfänger“ im Überleben, sondern sie haben es alle einmal geschafft und kennen gute Techniken. Finnik, Joanna und Beetee waren eine tolle Ergänzung und toll ausgearbeitete Individuen. Überhaupt kann man Suzanne Collins für ihre Kreativität nur belohnen. Sie wusste ihre Handlung immer interessant zu gestalten und es hat sich so angefühlt wie beim ersten Band. Besonders aber die Ideen die sie für die Arena hatte waren außergewöhnlich und einfach nur spannend!

Das Finale war dann einfach nur noch genial und unfassbar! Es lässt schon andeuteten worum es im dritten Teil gehen wird, und ich kann es nicht mehr erwarten!

Fazit:

„Gefährliche Liebe“ setzt das starke Niveau des ersten Bandes fort und bietet eine Kreative Handlung mit starken Charakteren und einen unfassbar genialen Ende.

77618-5sterne

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s