April in Kurzfassung

Der April war ganz nett, nicht sagenhaft, aber es hatte seine Höhen, aber man muss ja auch mal runter. Aber im großen und ganzen war es doch gut. Lesetechnisch und Serien und Film mäßig war da auch nicht so viel diesen Monat passiert, aber hier ist der April for you my dear:

Bücher:

Gelesen:

Ich hab diesen Monat leider wieder mal nur drei Bücher zusammen gekriegt, was wirklich nicht gut ist, aber das kann man auf den Schulstress schieben, der mir die Lust am Lesen etwas raupt, aber nicht am Kaufen, aber später mehr:) Aber dafür waren zwei von diesen drei super gut und eines eher mittelmäßig.

Mein vierter Fitzek und ich bin noch immer Fan. Dieses Buch ist der zweite Teil der „Augensammler“ Serie und ich fand es wirklich gut und hoffe auf einen dritten finalen Teil wo wirklich alle Fragen beantwortet werden. Ich hab diesen Buch 4 Sterne in meiner Rezension gegeben.

 

 

 

 

 

 

 

Endlich! Endlich! Endlich habe ich den zweiten Teil der hochgelobten Panem Trilogie gelesen. Und es war genauso mega super toll spannend wie der erste Teil und das Ende verspricht einen tollen dritten Teil! Die Rezension kommt noch und ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie ich es bewerte, aber ihr werdet es sehen;)

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen der „Wir bekritzeln Beta“ Aktion der lieben Kirche & Erdbeere des Blogs „Collection of Bookmarks“ konnte ich dieses Buch lesen. Dabei ging das Buch zwischen mehrere Blogger umher und jeder durfte im Buch Randbemerkungen machen. Vor mir waren schon, mein ich, vier andere Leser mit den Buch dran gewesen und es war wirklich amüsant die Notizen von ihnen zu lesen. Aber leider konnte mich das Buch an sich nicht ganz so begeistern. So hat es super gut angefangen, ich war sofort fasziniert, aber dann wurde es seit der Hälfte irgendwie ziemlich öde und eine Liebesgeschichte entstand die ich auch irgendwie seltsam fand. Aber mehr in meiner kommenden Rezension;)

Das sind alle meine gelesenen Bücher diesen Monat. Insgesamt sind es 1276 Seiten und das sind gerundet 43 Seiten am Tag. Nicht sonderlich gut, aber okay, es kann besser werden. Also es sollte besser werden, denn obwohl ich nicht allzu viel gelesen habe, habe ich viel (für meine Verhältnisse) gekauft.

 

Gekauft:

Ich schreibe ja nächsten Monat meine Abschlussprüfungen in Deutsch, Mathe und ENGLISCH (!) ! Ich liebe die englische Sprache und mag es in der Schule auch sehr. Ich will nun aber vor den Prüfungen gerne hauptsächlich (nicht ausschließlich) auf Englisch lesen. Ich habe dann bei Amazon drei Bücher gekauft und ein weiteres spontan gegriffen, da es sich so gut angehört hatte:

GEKAUFT GESAMT

Teil 2

Teil 1

Der einzige deutschsprachige Neuzugang ist „Ein  Hauch von Skandal“ von Sandra Brown. Das Buch habe ich mir bei Rebuy gekauft, da es sich verdammt gut anhört. Eine Frau, die misshandelt wurde und Jahre später zurückehrt um Rache auszuüben. „Revenge“ Assoziation jemand? Ich hatte sie und bin sehr gespannt auf das Buch. Dann habe ich mir drei englische Bücher gekauft, zum einem „Wonder“ von R.J. Palacio (dt. Ausgabe: „Wunder„), welches ich bei Kossi, Astridthebookworm und einigen mehr gesehen habe, und mich endlich entschlossen habe es zu kaufen. Dann durfte noch „Warm Bodies“ einziehen (dt. Ausgabe: „Warm Bodies/Mein fahler Freund), da der Trailer so gut gemacht ist und ich den Film unbedingt sehen will, und deshalb das Buch erstmal lese, da dieses auch viele Fans hat. Der letzte Neuzugang diesen Monat war „Me and Earl and the dying Girl“ (dt. Ausgabe „Ich und Earl und das sterbende Mädchen„). Das habe ich bei Rae von „Padfootandprongs07“ gesehen und ich bin super gespannt darauf! Es hört sich sehr interessant an und sieht FANTASTISCH aus, also wirklich toll und ich hab schon rein gelesen und es ist urwitzig. Ich freue mich schon darauf.

Serien:

Ausgesehen:

 

PARKS AND RECREATION: Staffel 2

Und wie ich gelacht habe, hach:) Es war wieder mal super toll mit Leslie, Ron, Andy und allen anderen. Es war besser als die erste Staffel (wahrscheinlich weil es mehr Folgen gab) und ich freue mich schon auf die dritte, die jetzt bald auch kommen soll. Schaut euch die Serie definitiv an. Von mir bekommt diese Staffel 5 Sterne.

 

WEEDS: Staffel 4

Ich liebe diese Serie! Ich war ziemlich skeptisch gegenüber dieser Staffel, da die Charaktere am Ende der dritten Staffel was machen mussten und jetzt wo hin mussten, ach ich rede hier doch nur in Rätsel. Long Story short: meine Zweifel waren nicht berechtigt, denn es war einfach lustig und dramatisch und spannend und einfach „Ich will die nächste Staffel“ sehen mäßig. Von mir bekommt die Staffel 4 Sterne, da es zum Ende etwas, ne ich halte mich geschlossen;-)

 

 

 

 

 

Angefangen:

CALIFORNICATION: Staffel 4

Ich schaue gerne „Weeds“ und „Californication“ abwechelend und nachdem ich eine Staffel lang Nancy Botwins Drogen Business gefolgt bin, kommt jetzt Hank mit seinen Frauengeschichten. Ich freue mich schon riesig, da die letzte Staffel so GEMEIN aufgehört hatte, aber jetzt geht es weiter und ich gebe euch Bescheid:)

 

 

 

 

 

 

Aufgehört:

RED WIDOW: Staffel 1:

Ich hadere immer noch mit den Gedanken die Serie wieder anzufangen, denn es war wirklich nicht schlecht. Ich habe es bis Folge 4 angesehen, und ich finde es steigerte sich mit kleinen Schritten immer mehr. Aber leider sind die Quoten der Serie ziemlich miserabel und  es wird wahrscheinlich abgesetzt, und ich mag es nicht, wenn ich in einer Serie gefangen bin, und es dann mit einem Cliffhanger endet, und dann wird es abgesetzt -.- Wenn aber ein Wunder geschehen sollte, und die Serie wird fortgesetzt, oder wird wenigstens mit einem runden Ende beendet, werde ich die Staffel wieder anfangen. Denn es ist halt von Melissa Rosenberg. Sie hat die ersten vier Staffeln von Dexter geschrieben! DEXTER!

 

 

Filme:

Leider keine:( Aber diesen Monat habe ich mir so einiges vorgenommen: (mal gucken, was davon auch angeschaut wird)

Ich will endlich „Illuminati“ sehen, da ich das Buch toll fand (Meine Rezension). Dann hab ich die letzten Tage total Lust „Der Pate“ anzuschauen…Du kommst in mein Haus, am Hochzeitstag meiner Tochter, und bittest mich einen Mord zu begehen ?! Ich liebe den Film:)

Dann will ich noch „Holy Motors„, „Evil Dead“ und „Mama“ sehen. „Holy Motors“ ist ja ein großer Kritikerliebling und ich will mir auch mal meine Meinung dazu bilden. „Evil Dead“ und „Mama“ will ich sehen, weil ich seit langem kein guten Horrorfilm mehr gesehen habe, und diese beiden sehr gut seinen sollen. Gucken wir mal:) (Ich hab so die Vermutung, dass ich vielleicht einen Film schaffe)

 

Blog:

Bald kommen die Rezensionen zu „Panem – Gefährliche Liebe“ und „Beta“, ebenso will ich diesen Monat unbedingt noch ein TOP10 Post machen, da ich das schon sooo lang vorhabe und ich hoffe es klappt im Mai.

Sonst gibt es nichts mehr zu erzählen, alles wurde gesagt, von meiner Seite jedenfalls.

Habt ihr einer der Bücher gelesen, oder einer der Serien/Filme gesehen, dann schreibt es mir gerne in die Kommentare, ich würde mich freuen:)

Das war es nun wirklich. Have a good one, bye!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s